DER SPIEGEL live über neue Medien

Politische Meinungsbildung oder Banalisierung?

Auf Plattformen wie Instagram, Snapchat, YouTube, Facebook oder Twitter entstehen immer mehr Medienformate für ein junges Publikum. Sie klären über das politische Geschehen auf - unkonventionell und sehr erfolgreich.
Doch was unterscheidet sie von traditionellen Medien? Was verbindet sie? Fördern sie die politische Meinungsbildung oder vereinfachen sie? Droht eine Spaltung der Leser und Zuschauer?
Über diese und weitere Fragen diskutieren die JournalistInnen und BloggerInnen: Tilo Jung, Sophie Passmann und Eva Schulz mit der SPIEGEL-Hauptstadtbüro Redakteurin Ann-Katrin Müller. Die Veranstaltung fand am 8. Mai 2018 im Spiegelsaal in Clärchens Ballhaus.
Politik
|
DER SPIEGEL live
|
DER SPIEGEL
|
12 Min.
|
SPIEGEL TV

Links

Navigation

Datei hochladen


Du kannst jetzt eine passende Datei von Deinem Computer hochladen.
Hiermit bestätigst Du, dass die von Dir hochgeladenen Dateien Dir gehören und Du alle dafür nötigen Rechte besitzt. Bei Verstoß gegen Rechte Dritter oder des Uploads von jugendgefährdendem Material behalten wir uns das Recht vor, die Dateien zu löschen.

Bild aufnehmen


Video bearbeiten


Kommentar hinzufügen


Kommentar melden


Möchtest Du wirklich diesen Kommentar als unangemessen melden?


Abonnement kündigen


Möchtest Du Dein Abonnement wirklich zum nächsten Fälligkeitszeitraum kündigen?


Suche



Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?


LOGOUT


Du hast einige Videos zur Offline Nutzung heruntergeladen.
Wenn Du Dich jetzt ausloggst, werden diese Filme umgehend gelöscht.
Möchtest Du Dich wirklich jetzt ausloggen?

Politische Meinungsbildung oder Banalisierung? | spiegel.tv


Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?