Schweiß und Tränen

Ausbildung bei der Bundespolizei

Die Bundespolizei hat ein Nachwuchsproblem. Aktuell sind fast 3.000 Stellen unbesetzt. Bewerber gibt es viele, nur geeignet ist nicht jeder. Schon in der ersten Runde des Auswahlverfahrens, einem Diktat, fliegen einige raus und auch der Sporttest ist für manche eine unüberwindbare Hürde.
Eines der Ausbildungszentren der Bundespolizei befindet sich in Neustrelitz. Rund ein Drittel der Schüler dort sind Frauen. Ihr Anteil steigt kontinuierlich. SPIEGEL TV-Reporter Thomas Kasper durfte Bewerber und werdende Bundespolizisten mit der Kamera begleiten.

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?