Vor 20 Jahren

Model-Mafia in Moskau

Wenn eine Division russischer Soldaten seit einem halben Jahr keinen Sold mehr bekommen hat und mit Raketen ausgerüstet ist, die die halbe Welt in Fetzen reißen könnten, dann zeigt das anschaulich, welche globalen Auswirkungen 1998 die russische Krise hätte haben können.
Ein kommunistisches System über Nacht in eine florierende Marktwirtschaft zu verwandeln, das konnte nicht gut gehen. Und so verkauften die Russen ihr Öl, ihr Erdgas und andere Rohstoffe gegen Dollars und die versickerten auf den Westkonten der neuen Kapitalisten, die oft nichts anderes waren als schlecht getarnte Mafiosi. In den Moskauer Bars und Diskotheken tummelten sich die jungen Reichen und ihre Bodyguards. Im Schlepptau: junge Russinnen, die von einer Modelkarriere im Westen träumten. Ein Beitrag aus dem SPIEGEL TV Magazin.

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?