Re: Köche unter Dampf

Sterneboykott in der Spitzengastronomie

Wer einen Michelin-Stern hat, ist ein gemachter Koch. Aber ist das wirklich noch zeitgemäß? Immer weniger Spitzenköche sind bereit, sich dem Druck und der Hierarchie der Sterneküche zu unterwerfen. Auf der Suche nach Freiheit gehen sie neue Wege.
Einige Sterneköche verzichten sogar freiwillig auf ihren Michelin-Stern. So wie Maria Groß, die einst eine der jüngsten Sterneköchinnen war, aber ihr Restaurant verließ. Sie hatte keine Lust mehr, bis spät nachts in der Küche zu stehen und den Druck an ihre Mitarbeiter weiterzugeben. Warum sie und viele andere Spitzengastronomen das Diktat der Sterne boykottieren, erzählt die arte-Re:-Reportage von Jörg Daniel Hissen.

Links

Navigation

Datei hochladen


Du kannst jetzt eine passende Datei von Deinem Computer hochladen.
Hiermit bestätigst Du, dass die von Dir hochgeladenen Dateien Dir gehören und Du alle dafür nötigen Rechte besitzt. Bei Verstoß gegen Rechte Dritter oder des Uploads von jugendgefährdendem Material behalten wir uns das Recht vor, die Dateien zu löschen.

Bild aufnehmen


Video bearbeiten


Kommentar hinzufügen


Kommentar melden


Möchtest Du wirklich diesen Kommentar als unangemessen melden?


Abonnement kündigen


Möchtest Du Dein Abonnement wirklich zum nächsten Fälligkeitszeitraum kündigen?


Suche



Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?


LOGOUT


Du hast einige Videos zur Offline Nutzung heruntergeladen.
Wenn Du Dich jetzt ausloggst, werden diese Filme umgehend gelöscht.
Möchtest Du Dich wirklich jetzt ausloggen?

Sterneboykott in der Spitzengastronomie | spiegel.tv


Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?