Armes reiches Deutschland

Wenn ein Job nicht reicht

Dieses Video ist in Deinem Land nicht verfügbar.
Immer mehr Menschen in Deutschland reicht ein Gehalt zum Leben nicht aus. Etwa fünf Prozent aller Erwerbstätigen haben einen angemeldeten Zweitjob. Das sind rund drei Millionen Multijobber. Viele von ihnen arbeiten im Hauptberuf vor allem in schlechter bezahlten Tätigkeiten von Handel und Service.
Morgens um halb vier trägt Andrea Mayereder Zeitungen aus, bei Wind und Wetter. Bis sechs Uhr ist sie unterwegs. Länger darf sie nicht brauchen, um acht Uhr beginnt ihr Hauptjob - in einer Arztpraxis. Janine Zweering aus Duisburg sucht händeringend einen zweiten Job. Die alleinerziehende Mutter kann von einer Teilzeitstelle nicht leben. Die ZDF-Reportage von Enrico Demurray und Saara von Alten begleitet Menschen, die auf Zweit- und Drittjobs angewiesen sind.
Panorama
|
ZDF Enterprises
|
30 Min.
|
ZDF Enterprises

Links

Navigation

Datei hochladen


Du kannst jetzt eine passende Datei von Deinem Computer hochladen.
Hiermit bestätigst Du, dass die von Dir hochgeladenen Dateien Dir gehören und Du alle dafür nötigen Rechte besitzt. Bei Verstoß gegen Rechte Dritter oder des Uploads von jugendgefährdendem Material behalten wir uns das Recht vor, die Dateien zu löschen.

Bild aufnehmen


Video bearbeiten


Kommentar hinzufügen


Kommentar melden


Möchtest Du wirklich diesen Kommentar als unangemessen melden?


Abonnement kündigen


Möchtest Du Dein Abonnement wirklich zum nächsten Fälligkeitszeitraum kündigen?


Suche



Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?


LOGOUT


Du hast einige Videos zur Offline Nutzung heruntergeladen.
Wenn Du Dich jetzt ausloggst, werden diese Filme umgehend gelöscht.
Möchtest Du Dich wirklich jetzt ausloggen?

Wenn ein Job nicht reicht | spiegel.tv


Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?