Unschuldig hinter Gittern

Todeskandidat Joe Giarratano

Zwölf Jahre in der Todeszelle und insgesamt 38 Jahre hinter Gittern. Joe Giarratano hat ein halbes Leben unschuldig im Gefängnis verbracht für einen Doppelmord, den er nie begangen hat. Einfach verheerend und das gleich in mehrfacher Hinsicht.
Denn die brutale Ermordung von zwei Frauen war nur die erste Katastrophe. Der Umstand, dass der wahre Täter nie belangt wurde, die zweite. Und die Tatsache, dass stattdessen ein Unschuldiger in die Todeszelle kam, die dritte. Der Fall von Joe Giarrantano zeigt, wie schnell dem amerikanischen Justizsystem ein Fehler unterlaufen kann und wie unfassbar lange es dauert, ihn zu beheben. Ein Film von Karin Assmann.
Panorama
|
SPIEGEL TV
|
SPIEGEL TV
|
11 Min.
|
SPIEGEL TV

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?