Hashtag Frauenland

Rapperin Leila Akinyi

Mit sechs Jahren kommt sie aus Kenia nach Deutschland. In ihrer Schule ist Leila Akinyi die einzige Schwarze. Sie fühlt sich fremd und ausgegrenzt. Doch irgendwann lernt sie, ihre Wut in Musik zu verwandeln und wird Rapperin.
Für die Schwerpunktsendung "Deutschlands starke Frauen" hat SPIEGEL TV sechs erfolgreiche Frauen in ihrem Alltag begleitet. Die Rapperin Leila Akinyi ist eine von ihnen. Mit dabei außerdem: Die Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, Malu Dreyer, ZDF-Fußballkommentatorin Claudia Neumann, Profi-Wrestlerin Jazzy Gabert, Herzchirurgin Antonia Schulz und Unternehmerin Judith Williams.
Kultur
|
SPIEGEL TV
|
SPIEGEL TV
|
4 Min.
|
SPIEGEL TV

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?