Wie neue Methoden die Medizin revolutionieren

Die Mensch-Maschinen

Es ist eine wissenschaftliche Sensation, wenn Menschen, die unter einer Querschnittslähmung leiden, durch die Kraft ihrer Gedanken und mithilfe eines futuristisch anmutenden Exoskeletts wieder laufen lernen.
Entscheidend ist dabei die Schnittstelle zwischen Gehirn und Maschine. Weltweit forschen Wissenschaftler daran. Hirn-Computer-Schnittstellen können die zerstörte Stelle im Rückenmark eines gelähmten Menschen überbrücken. Wie das Ganze funktioniert und welche Patienten davon profitieren könnten, berichtet Steffen Haug.

Links

Navigation

Datei hochladen


Du kannst jetzt eine passende Datei von Deinem Computer hochladen.
Hiermit bestätigst Du, dass die von Dir hochgeladenen Dateien Dir gehören und Du alle dafür nötigen Rechte besitzt. Bei Verstoß gegen Rechte Dritter oder des Uploads von jugendgefährdendem Material behalten wir uns das Recht vor, die Dateien zu löschen.

Bild aufnehmen


Video bearbeiten


Kommentar hinzufügen


Kommentar melden


Möchtest Du wirklich diesen Kommentar als unangemessen melden?


Abonnement kündigen


Möchtest Du Dein Abonnement wirklich zum nächsten Fälligkeitszeitraum kündigen?


Suche



Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?


LOGOUT


Du hast einige Videos zur Offline Nutzung heruntergeladen.
Wenn Du Dich jetzt ausloggst, werden diese Filme umgehend gelöscht.
Möchtest Du Dich wirklich jetzt ausloggen?

Die Mensch-Maschinen | spiegel.tv


Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?