DER SPIEGEL live

Gespräch über Feminismus: #frauenland

Vor 100 Jahren wurde in Deutschland das Frauenwahlrecht eingeführt - eine entscheidende Voraussetzung für die Gleichberechtigung von Mann und Frau. Vor einem Jahr hat das Hashtag #MeToo weltweit eine enorme gesellschaftliche Debatte entfacht, die noch lange andauern wird.
Zeit für eine Bilanz: Ist Deutschland so modern, wie wir gern glauben möchten? Was hat sich verändert im Verhältnis zwischen den Geschlechtern? Was muss sich tun, damit eine echte Gleichstellung zwischen Mann und Frau Wirklichkeit wird? Und was können Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und jeder Einzelne dazu beitragen? Darüber diskutieren Peter Altmaier, Bundeswirtschaftsminister, Teresa Bücker, Chefredakteurin "Edition F", und Bascha Mika, Chefredakteurin "Frankfurter Rundschau". Moderiert wird das Gespräch von Susanne Beyer, stellvertretende Chefredakteurin "DER SPIEGEL". Die Veranstaltung fand am 06.November 2018 im Spiegelsaal in Clärchens Ballhaus in Berlin statt.

Links

Navigation

Datei hochladen


Du kannst jetzt eine passende Datei von Deinem Computer hochladen.
Hiermit bestätigst Du, dass die von Dir hochgeladenen Dateien Dir gehören und Du alle dafür nötigen Rechte besitzt. Bei Verstoß gegen Rechte Dritter oder des Uploads von jugendgefährdendem Material behalten wir uns das Recht vor, die Dateien zu löschen.

Bild aufnehmen


Video bearbeiten


Kommentar hinzufügen


Kommentar melden


Möchtest Du wirklich diesen Kommentar als unangemessen melden?


Abonnement kündigen


Möchtest Du Dein Abonnement wirklich zum nächsten Fälligkeitszeitraum kündigen?


Suche



Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?


LOGOUT


Du hast einige Videos zur Offline Nutzung heruntergeladen.
Wenn Du Dich jetzt ausloggst, werden diese Filme umgehend gelöscht.
Möchtest Du Dich wirklich jetzt ausloggen?

Gespräch über Feminismus: #frauenland | spiegel.tv


Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?