Schweineleben in Deutschland

Mehr als ein Stück Fleisch

Im größten und modernsten Schlachthof Europas werden täglich 20.000 Schweine getötet. Geschlachtet wird am Fließband, zerlegt per Hand - in nur 24 Stunden vom Borstenvieh bis zum Schnitzel.
Statistisch gesehen verzehrt jeder Deutsche 40 Kilo Schweinefleisch pro Jahr, mehr als Huhn oder Rind. Die Herstellung von Schweinefleischprodukten ist hoch industrialisiert. Sie findet unter strengsten hygienischen Bedingungen statt, fast wie im OP. Gearbeitet wird rund um die Uhr. Um Mitternacht rückt der Reinigungstrupp an und beseitigt, was vom Tage übrig blieb. SPIEGEL TV mit einer Dokumentation über die Schweineproduktion in Deutschland.
93 Min.
|
SPIEGEL TV

Links

Navigation

Datei hochladen


Du kannst jetzt eine passende Datei von Deinem Computer hochladen.
Hiermit bestätigst Du, dass die von Dir hochgeladenen Dateien Dir gehören und Du alle dafür nötigen Rechte besitzt. Bei Verstoß gegen Rechte Dritter oder des Uploads von jugendgefährdendem Material behalten wir uns das Recht vor, die Dateien zu löschen.

Bild aufnehmen


Video bearbeiten


Kommentar hinzufügen


Kommentar melden


Möchtest Du wirklich diesen Kommentar als unangemessen melden?


Abonnement kündigen


Möchtest Du Dein Abonnement wirklich zum nächsten Fälligkeitszeitraum kündigen?


Suche



Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?


LOGOUT


Du hast einige Videos zur Offline Nutzung heruntergeladen.
Wenn Du Dich jetzt ausloggst, werden diese Filme umgehend gelöscht.
Möchtest Du Dich wirklich jetzt ausloggen?

Mehr als ein Stück Fleisch | spiegel.tv


Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?