Proteste gegen Ahmadiyya-Gemeinde

Moscheebau in Leipzig

In Leipziger Stadtteil Gohlis soll eine Moschee errichtet werden. Die Gemeinde Ahmadiyya Muslim Jamaat (AMJ) möchte in Deutschland 100 neue Moscheen errichten. Natürlich geht das nicht ohne Proteste der Gegner.
Die Gemeinde Ahmadiyya Muslim Jamaat (AMJ) möchte in Deutschland einhundert neue Moscheen errichten. Eine davon soll in Leipzig gebaut werden. Doch die Anwohner im Stadtteil Gohlis wollen das nicht. Die Anwohner überlegen, ob sie Bürgerinitiative gründen. Die würde sich klar gegen eine Moschee aussprechen. Die Gründe gegen die Mosche: Zu laut, zu teuer, zu viele Menschen.
3 Min.
|
SPIEGEL TV

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?