Wer verdient an unserem Müll?

Goldgrube Müll

Wer Müll ordentlich trennt, kann bis zu 100 Euro im Jahr sparen. Denn die Nachsortierung in den Müllanlagen kostet. Doch entlastet die Mülltrennung wirklich die Umwelt?
Es gibt Restmüll, Biomüll, Papiermüll und viele anderen Sorten von Müll. Wer diese ordentlich trennt, spart Geld und den Sortieranlagen Zeit. Doch hilft diese Art der Mülltrennung wirklich? Bis zu 300 Kilometer fahren die Abfallautos bis zur Müllverbrennungs- oder sortierungsanlagen. Und dadurch wird die Umwelt erheblich belastet. Am Ende entstehen doch nur wieder Kosten. Was ist also der beste Weg, die Umwelt zu entlasten? Und wer verdient am Ende am Müll? NDR-Redakteur Kersten Schüssler hat sich die Sache mit dem Müll genauer angeschaut.
44 Min.
|
NDR

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?