Besuch bei Familie Mommsen

Ein Leben (fast) ohne Plastik

Wer im Supermarkt einkauft stellt fest, dass es fast keinen Artikel gibt, der nicht in Plastik verpackt ist. Familie Mommsen aus Baden-Württemberg versucht dennoch, weitgehend auf Plastik zu verzichten.
Doch das ist gar nicht so einfach, denn der Kunststoff ist extrem billig, superleicht und ziemlich praktisch. Doch wenn wir weiterhin so viel Plastikmüll fabrizieren, endet das in einer Katastrophe. Darum sollte jeder von uns umdenken und weniger Plastik verbrauchen. Das ist zwar etwas mühsam, aber es lohnt sich – wie das Beispiel von Familie Mommsen zeigt. Ein Film von Marie Groß.
Panorama
|
SPIEGEL TV
|
SPIEGEL TV
|
4 Min.
|
SPIEGEL TV

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?