Comingout im Kindergarten

Transkinder

Dieses Video ist in Deinem Land nicht verfügbar.
Luana und Mia sind Mädchen. Zumindest im Kopf. Geboren wurden die beiden als Jungen, doch ihre körperlichen Geschlechtsmerkmale passten nicht zu ihrer empfundenen Geschlechtsrolle. Die Diagnose lautet Gender-Dysphorie und wird bei immer mehr Kindern diagnostiziert.
Dank der gesellschaftlichen Entwicklung ist das Thema Transidentität heute kein Tabu mehr. Dennoch wirft die Tatsache, dass sich immer mehr Kinder und Jugendliche für den Weg in das andere Geschlecht entscheiden, Fragen auf: Wie entsteht Transidentität? Wie soll sie behandelt werden? Und ist es gerechtfertigt, einen an sich gesunden Körper umzumodeln? Ein NZZ Format-Film von Silvia Fleck über Geschlechterrollen, den Wunschkörper und die Verantwortung der Gesellschaft.
Panorama
|
NZZ Format
|
NZZ Format
|
29 Min.
|
NZZ

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?