Kampf ums Überleben

Kranke IS-Kinder in Syrien

Sie sind verletzt, stark unterernährt und verwaist: kleine Kinder und Säuglinge von toten IS-Terroristen. In einem kurdischen Krankenhaus werden sie versorgt. Wie viele überleben werden, ist ungewiss – was danach mit ihnen passiert, auch.
Ihre Eltern strömten aus aller Welt zum sogenannten "Islamischen Staat", um für das Kalifat zu kämpfen. Jetzt kämpfen ihre Kinder völlig ausgemergelt in einem Krankenhaus im syrischen Hasaka um ihr Leben. Und täglich werden es mehr. Ein Film von Andreas Lünser. Kamera: Syara Kareb.
Panorama
|
SPIEGEL TV
|
SPIEGEL TV
|
9 Min.
|
SPIEGEL TV

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?