Die akademische Dschungelprüfung

Food-Ethnologe in Fernost

Marin Trenk ist Ethnologe und erforscht Esskulturen in anderen Teilen der Welt. Wir haben ihn nach Thailand begleitet, wo Speisen auf den Teller kommen, die es bei uns allenfalls im Zoohandel gibt.
SPIEGEL TV-Autor Ralph Quinke lässt sich vom Frankfurter Ethnologie-Professor die Delikatessen thailändischer Straßenverkäufer erklären. Von gestampften Wasser-Wanzen, über "Mäusescheiße-Chilli" bis zu Ameiseneiern. Die findet Marin Trenk übrigens besonders delikat.
10 Min.
|
SPIEGEL TV

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?