Schwere Geburten

Hebammen in der Krise

Deutschland hat mit dem Ausnahmeereignis Geburt ein großes Problem: immer mehr Kreißsäle schließen, Hebammen gibt es immer weniger. Denn: die Arbeitsbelastung ist hoch und die Haftpflichtversicherung für freiberufliche Geburtshelferinnen wird immer teurer.
Katharina Perreira, freiberufliche Hebamme und Mutter einer Großfamilie, kämpft mit der Organisation „Midwife Rebels“ gegen steigende Haftpflichtsummen und für ein besseres Image ihres Berufs. Aber es geht ihr um noch viel mehr. Denn sie meint: Gute Geburtshilfe stärkt die Gesellschaft. Und am Umgang eines Landes mit seinen Geburten lässt sich seine Fortschrittlichkeit und Zukunftsfähigkeit messen. Eine Reportage von Anna Marie Goretzki.
Panorama
|
Deutsche Welle
|
12 Min.
|
Deutsche Welle

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?