Brandgefährlich: Bei den Ausbildern der Feuerwehr

Feuerwehrakademie

Jedes Jahr wird in Hamburg bis zu einer Million Mal der Notruf 112 gewählt. Ihre Aufgaben: Brandbekämpfung, Katastrophenschutz, Rettungsdienst. Doch die Ausbildung stellt hohe Anforderungen an die Azubis.
Löschen, Bergen und Schützen will gelernt sein. Die Ausbildung zum Feuerwehrmann ist anspruchsvoll und umfangreich. Dabei müssen die löschenden Lehrlinge extreme Strapazen aushalten. Ohne körperliche Fitness läuft nichts. An der Feuerwehrakademie Hamburg wird trainiert, unter realistischen Einsatzbedingungen. SPIEGEL TV geht mit den künftigen Helden des Alltags dorthin, wo es brennt - direkt in die Flammen. Ein Film von Stefan Witte.
45 Min.
|
SPIEGEL TV

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?