Grenzkontrollen

Jagd auf Schleuser und Drogenschmuggler

Ob Schleuser oder Drogenschmuggler, der Abschnitt an der deutsch-französischen Grenze bei Saarbrücken ist mittlerweile ein Hotspot für Kriminelle. Die Bundespolizei versucht regelmäßig, deren Machenschaften in den Griff zu bekommen.
Seit dem Schließen der deutschen Außengrenze zu Österreich hat sich das Dreiländereck Deutschland-Frankreich-Luxemburg als beliebte Schleuserroute etabliert. Bei einer 48-Stunden-Kontrolle, organisiert gleich hinter der Grenze auf der Autobahn A6, haben 90 Bundespolizisten jede Menge zu tun gehabt. SPIEGEL TV-Reporter Henrik Neumann war dabei.
Panorama
|
SPIEGEL TV
|
5 Min.
|
SPIEGEL TV

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?