Michael Brück und "SS-Siggi"

Dortmunder Neonazis im Wahlkampf

Die rechtsextreme Partei "Die Rechte" hat es zwar nicht ins Europaparlament geschafft, aber deren Anhänger machen im Dortmunder Stadtteil Dorstfeld trotzdem was sie wollen. Somit ist dort ein regelrechter "Nazi-Kiez" entstanden.
Graffitis mit eindeutigen Botschaften machen deutlich, welche Gesinnung in dem Kiez vorherrscht. Entsprechend waren auch die Botschaften im Wahlkampf, in dem auch ein alter Bekannter von SPIEGEL TV aufgetreten ist: Siegfried Borchardt, Spitzname "SS-Siggi". SPIEGEL TV-Reporter David Walden hat die Dortmunder Rechten im Wahlkampf-Modus beobachtet.
Politik
|
SPIEGEL TV
|
SPIEGEL TV
|
14 Min.
|
SPIEGEL TV

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?