Ramsch oder Reibach?

Der Mondbrief im Auktionshaus

Das Auktionshaus Eppli bekommt Post aus dem Weltall: Ein Brief, der mit der Apollo 15 zum Mond geflogen sein soll. Eine geheime Aktion, die damals einen Skandal auslöste. Nun wird der weitgereiste Brief versteigert. Das Startgebot: 22.000 Euro. Doch ist er sein Geld auch wert?
Experte René Waldrab muss herausfinden, was hinter der Geschichte dieses besonderen Briefes steckt. Bei seiner Recherche stößt er auf Fakten, die 1971 sogar das FBI nach Stuttgart führten. Außerdem bekommt Auktionator Ferdinand Eppli Besuch vom Gerichtsvollzieher. Der will nichts pfänden, sondern bringt Luxus-Uhren und Schmuck, die aus einem Prozess um Menschenhandel stammen. Eine Reportage von Susanne Gerecke.
SPIEGEL TV REPORTAGE
|
SPIEGEL TV
|
48 Min.
|
SPIEGEL TV

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?