Wie Wissenschaftler Mumien haltbar machen

Handwerk Mumifizierung

Mumien wiederauferstehen zu lassen, das gelingt wohl nur in Hollywood. Sie gut aussehen zu lassen ist dagegen ein Handwerk, dass neben den alten Ägyptern auch die Deutschen ziemlich gut beherrschen.
Ötzi wurde vor dreiundzwanzig Jahren von einem deutschen Urlauberpaar in den Ötztaler Alpen gefunden und niemand wußte von seiner wissenschaftlichen Bedeutung. Als man feststellte, dass der Tote rund 5300 Jahre alt ist, wurde die Mumie detailliert untersucht. Der Mann aus dem Eis wurde zum gläsernen Forschungsobjekt. In Hildesheim kümmert man sich um die Restaurierung der sogenannten Crailsheimschen Mumie. Schmutz und Pilzsporen greifen den Leichnam an. Nun wird das historische Stück zukunftsfest gemacht. Hendrik Behrendt über die neuesten Tricks der Wissenschaft.
2014
|
8 Min.
|
SPIEGEL TV

Links

Datei hochladen


Du kannst jetzt eine passende Datei von Deinem Computer hochladen.
Hiermit bestätigst Du, dass die von Dir hochgeladenen Dateien Dir gehören und Du alle dafür nötigen Rechte besitzt. Bei Verstoß gegen Rechte Dritter oder des Uploads von jugendgefährdendem Material behalten wir uns das Recht vor, die Dateien zu löschen.

Bild aufnehmen


Video bearbeiten


Kommentar hinzufügen


Kommentar melden


Möchtest Du wirklich diesen Kommentar als unangemessen melden?


Abonnement kündigen


Möchtest Du Dein Abonnement wirklich zum nächsten Fälligkeitszeitraum kündigen?


Suche



Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.



Wirklich löschen?

über mobiles Gerät anmelden


Besuche auf Deinem mobilen Gerät (oder PC) und gib dort diesen Code ein: