Dokumentarfilm über kosmetische Operationen

Schönheit

Dieses Video ist in Deinem Land nicht verfügbar.
Der Film von Carolin Schmitz gewährt dem Zuschauer einen ungewohnt offenen Einblick in das Leben von Menschen, die sich im Namen der Schönheit unters Messer gelegt haben, aber auch von Menschen, die plastische Operationen durchführen. Was verstehen sie unter Schönheit? Und ist der Wunsch nach Perfektion ein Zwang?
Ein Film der unafilm in Koproduktion mit dem ZDF/Das kleine Fernsehspiel. Gefördert durch die Film- und Medien-Stiftung NRW.

Die Protagonisten reden nicht ohne Stolz über ihre Eingriffe. Sie sehen die OP nur als Baustein, der das Leben insgesamt besser und schöner machen soll. Das Ergebnis des Eingriffs gehört gewissermaßen zum guten Lebensstandard, wie ein schnelles Auto, ein Personal Trainer, teure Kleidung oder der regelmäßige Besuch beim Friseur und der Kosmetikerin. Im Verlauf des Films wird klar, dass sich die Protagonisten im Spannungsfeld zwischen individueller Autonomie und Hörigkeit gegenüber sozialen Normen bewegen. Es wird jedoch auch immer deutlicher, welche ganz eigene Bedeutung Schönheit und Schönsein für jeden Einzelnen hat.
Stil
|
Lighthouse Home Entertainment
|
71 Min.
|
Lighthouse Home Entertainment

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?