Auferstehung im Tiefkühlschrank

Kryonik

Kryoniker glauben, dass sich gut gekühlte Leichen irgendwann wiederbeleben lassen. Man müsse nur lange genug warten bis sich die Medizin etwas einfallen lässt. Bis dahin heißt es: cool bleiben.
Die vage Hoffnung der Kryoniker ist, dass die Medizin später in der Lage sein wird, eingefrorene Zellen zum Leben zu erwecken. Dann könnten Leichen wieder laufen. Theoretisch. Um den potentiellen Toten einzufrieren, muss das Blut durch eine Art Frostschutzmittel ersetzt werden. Das soll die Zellen erhalten. Weil das Einfrieren in Deutschland verboten ist, beauftragen hiesige Interessenten amerikanische Unternehmen.
6 Min.
|
SPIEGEL TV

Links

Navigation

Datei hochladen


Du kannst jetzt eine passende Datei von Deinem Computer hochladen.
Hiermit bestätigst Du, dass die von Dir hochgeladenen Dateien Dir gehören und Du alle dafür nötigen Rechte besitzt. Bei Verstoß gegen Rechte Dritter oder des Uploads von jugendgefährdendem Material behalten wir uns das Recht vor, die Dateien zu löschen.

Bild aufnehmen


Video bearbeiten


Kommentar hinzufügen


Kommentar melden


Möchtest Du wirklich diesen Kommentar als unangemessen melden?


Abonnement kündigen


Möchtest Du Dein Abonnement wirklich zum nächsten Fälligkeitszeitraum kündigen?


Suche



Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.



Wirklich löschen?

LOGOUT


Du hast einige Videos zur Offline Nutzung heruntergeladen.
Wenn Du Dich jetzt ausloggst, werden diese Filme umgehend gelöscht.
Möchtest Du Dich wirklich jetzt ausloggen?

Kryonik | spiegel.tv


Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?