In der spanischen Extremadura

Paradies der Schweine

Dieses Video ist in Deinem Land nicht verfügbar.
Keine Sau will ins Fernsehen. Iberische Schweine erst recht nicht. Die für ihren Schinken berühmten Schwarzfußschweine sind äußerst scheue Tiere und genießen ihr Leben in Freiheit - bis zum Schluss.
Das Industriezeitalter ist nie angekommen in der Extremadura. Die dünn besiedelte Region an der Grenze zu Portugal gilt als ein vergessener Schatz Spaniens und eine der letzten großen ursprünglichen Landschaften West-Europas mit erstaunlichem Artenreichtum an Pflanzen und Tieren. Auch Spaniens wertvollste Vierbeiner, die Schwarzfußschweine, sind hier zu Hause. Auf dieser tierischen "Weltreise" verfolgt ARD-Korrespondent Thomas Schneider den Weg der Feinschmecker-Schweine vom Eichelfressen bis zum fertigen Schinken.

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?