Zwei Wochen mit Mördern und Gang-Mitgliedern

Hinter Gittern

Dieses Video ist in Deinem Land nicht verfügbar.
San Quentin gilt als eines der brutalsten Gefängnisse der USA. Zwei Wochen verbringt Louis Theroux in der Haftanstalt, spricht mit Mördern, Räubern und Wachen - oft mit überraschenden Erkenntnissen.
San Quentin ist eigentlich eine Durchgangsstation, meist werden die Häftlinge innerhalb einiger Tage auf andere Gefängnisse verteilt. Doch manche kehren immer wieder zurück und verbüßen auch längere Haftstrafen in der berüchtigten Haftanstalt. Der Reporter Louis Theroux beschäftigt sich über einen längeren Zeitraum intensiv mit den Insassen. Aber auch Wachen lässt er zu Wort kommen. Ein faszinierender Einblick in eine Welt und eine Gruppe von Menschen, zu denen der Reporter überraschend viel Vertrauen aufbaut.
Bildrechte
BBC

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?