Deutsche Ärzte behandeln Kinder

Die Gesichtsretter in Vietnam

Seit mehr als 20 Jahren behandeln der plastische Chirurg Christopher Wachsmuth und die Anästhesistin Jana Völpel in ihrem Urlaub Kinder mit Missbildungen. In diesem Jahr ging ihre Reise nach Vietnam, um kranken Kindern eine neue Zukunft zu geben.
40 Jahre nach dem Ende des Vietnamkrieges zeigen sich Spätschäden der US-Angriffe vor allem durch das Versprühen des Pflanzengiftes „Agent Orange“ in der vietnamesischen Landbevölkerung deutlich. Genetische Folgen wie Missbildungen, Fehlbildungen, Mutationen können durch das Gift bis zu zwölf Generationen lang auftreten. SPIEGEL TV-Reporter Adrian-Basil Mueller hat die deutschen Ärzte bei ihrem Einsatz in Vietnam begleitet.

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?