Das globale Nahrungsnetzwerk

Essen auf der Überholspur

Dieses Video ist in Deinem Land nicht verfügbar.
Kartoffeln aus der Wüste mit Saatgut aus Schottland; europäischer Lachs, der nur zum Entgräten nach China verschifft wird. Das sind nur zwei Beispiele aus der skurrilen Welt des wichtigsten Netzwerkes der Welt.
Das globale Nahrungsnetzwerk ist dafür verantwortlich, dass die Regale im Supermarkt jeden Tag gefüllt sind. Im Alltag erscheint uns das schon selbstverständlich, doch tatsächlich legen viele Produkte unglaubliche Transportwege zurück. Dahinter steckt eine hochkomplexe Logistik, modernste Technologie und jede Menge Chemie. Die BBC-Reporter nehmen auch die lokale, nachhaltige Produktion von Lebensmitteln unter die Lupe - teils mit erschreckenden Ergebnissen.

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?