Leben mit dem Vergessen

Demenz

Man sagt, der Mensch sei die Summe seiner Erfahrungen. Doch was bleibt von jenen Menschen übrig, die ihr halbes Leben vergessen haben? Gibt es für sie Hoffnung auf ein lebenswertes Leben mit dem Vergessen?
Demenz könnte die neue Epidemie der Zukunft werden. Aktuell liegt die Zahl der Demenzkranken in Deutschland bei mehr als 1,4 Millionen. Und laut Statistik kommen jeden Tag mehr als 100 Neuerkrankte hinzu. Grund genug, neue Wege zu finden, mit der Krankheit des unheilbaren Vergessens umzugehen. Wie beispielsweise im niederländischen Weesp, in der ein ganzes Dorf für Alzheimer-Betroffene entstanden ist – Kneipe, Theater und Beautysalon inklusive. Hendrik Behrendt und David Walden über den neuen Umgang mit Menschen ohne Gedächtnis.
10 Min.
|
SPIEGEL TV

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?