SPIEGEL TV vor 20 Jahren

Niederlage für die SPD

In Berlin kam es im Oktober 1999 wie es kommen musste: die CDU gewann unverdient die Wahl zum Berliner Abgeordnetenhaus und die SPD verlor verdient - wenn auch nur ganz knapp. Die meisten Hauptstädter waren am Ende wohl einfach nur froh, dass der fade Wahlkampf mit den beiden langweiligsten Spitzenkandidaten aller Zeiten endlich vorbei war.
Diepgen und Momper - eine Koalition von Auslaufmodellen. Der einzige Lichtblick - allerdings nur was den Unterhaltungswert betraf - war PDS-Chef Gregor Gysi. Ein Beitrag aus dem SPIEGEL TV Magazin.

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?