Deutsche Kommissarin für Kundus

Frau am Krisenherd

Kristina Spitz ist Polizeiausbilderin in Afghanistan. Für die junge Kommissarin eine völlig neue Erfahrung. Denn statt auf Diebstähle und Einbrüche werden die Rekruten hier auf den Bürgerkrieg vorbereitet.
Die einunddreißigjährige Kriminalkommissarin aus Oberhausen gehört zu den wenigen Frauen unter den rund 200 deutschen Polizisten, die afghanische Sicherheitskräfte trainieren. Dabei werden weibliche Ausbilderinnen händeringend gesucht. Denn immer mehr afghanische Frauen wollen zur Polizei. In einem Land, wo Frauenrechte noch immer mit Füßen getreten werden, ist der Polizeidienst für die Frauen Ausdruck eines neuen Selbstvertrauens.

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?