Chance oder Scheitern?

Auswandern nach Norwegen

Silvio Laurisch war in Deutschland arbeitslos. Mit einem Koffer und 200 Euro zog er deshalb vor acht Jahren nach Norwegen. Dort hat er sein Glück gefunden: Freundin, eigene Wohnung - und sogar ein Ferienhaus.
Sie wollten sich eine Existenz aufbauen, ein neues Leben im hohen Norden beginnen: eine Gruppe junger KfZ- Mechaniker aus Deutschland reiste im Jahr 2005 nach Norwegen. Zwei von ihnen leben bis heute dort, einer kehrte zurück nach Hause.
Spiegel TV hat die Auswanderer bereits 2005 bei ihren ersten Schritten in der neuen Heimat begleitet. Nach sieben Jahren ziehen sie nun vor der Kamera Bilanz und zeigen, wie sie leben. Was sie dennoch vermissen, was ihre schlimmsten Rückschläge waren und warum einer von ihnen nach Deutschland zurückgekehrt ist, das erzählt die Reportage von Spiegel TV.

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?