Kurios & tödlich: Waffen der anderen Art

Geheimwaffen des D-Day

Dieses Video ist in Deinem Land nicht verfügbar.
Obwohl beim D-Day, der Landung der Alliierten in der Normandie, oft vom Sieg der Übermacht von Mensch und Material gesprochen wird, war er ganz entschieden durch eigens entwickelte Technik ermöglicht worden.
Krokodil, Garnrolle und Maulbeerhafen - solche fast niedlichen Namen trugen die Waffensysteme, die im Juni 1944 am D-Day zum Einsatz kamen. Als der Ausgang des Krieges auf Messers Schneide stand, setzten die Alliierten bei der Landung in der Normandie neuartige Waffen und Fahrzeuge ein. Diese Dokumentation zeigt die Erfindungen, die ihnen halfen, die Herrschaft Hitlers über Europa zu beenden.

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?