Die Bundespolizei sucht nach illegalen Migranten

Schleierfahndung per Hubschrauber

Mehr als 37.000 Menschen haben im vergangenen Jahr versucht, illegal nach Deutschland einzureisen. Auch der Weg über Frankreich ist mittlerweile eine beliebte Route für Schleuser. Um dieses Problem in den Griff zu bekommen, setzt die Bundespolizei jetzt auf eine eher ungewöhnliche Fahndungsmethode.
Mit dem Hubschrauber und mit Hilfe der Schleierfahndung kommen die Beamten schnell und vor allem überraschend zu den Hotspots der Grenzkriminalität. Andreas Lünser war bei einem Einsatz dabei.

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?