Als Leih-Oma ins Ausland

Au-pair mit 60

Die Kinder sind aus dem Haus, jetzt ist wieder Zeit für eigene Träume. Warum also nicht noch einmal als Au-pair neue Erfahrungen im Ausland sammeln? Das dachten sich Maria Riedl und Elke Schultheiss, beide 60 Jahre alt. Die eine zieht es nach England, die andere nach Spanien.
Für Maria Riedl ist es die erste Erfahrung als Au-pair-Oma und ein Abenteuer zugleich, da sie im Gegensatz zu der zu unterstützenden Kindesmutter längst ihr eigenes Leben aufgebaut hat – mit eigenen Regeln, vor allem was die Erziehung anbelangt. Die Grafikdesignerin Elke Schultheiss ist selbst Mutter von drei erwachsenen Kindern. Jetzt will sie einer siebenköpfigen Familie in Spanien unter die Arme greifen.Eine ARTE Re:-Reportage von Ina Kessebohm.

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?