Endstation Rosenheim

Bundespolizei gegen Schleuserbanden

Die Krisen in Afrika und dem Nahen Osten zwingen viele Menschen zur Flucht. Schleuser bringen die Flüchtlinge durch Italien und Griechenland auch nach Deutschland - und erzielen damit enorme Gewinne.
Rosenheim ist einer der Haupt-Einsatzorte der deutschen Bundespolizei im Kampf gegen organisierte illegale Einreisen. Zwei Schleuserrouten über Italien und den Balkan treffen hier zusammen, Keine andere Inspektion der Bundespolizei verzeichnet derzeit mehr unerlaubte Grenzübertritte. Das Geschäft der Schleuser und ihrer Hintermänner ist hochprofessionell - denn die Gewinnmargen der Ware Mensch sind ähnlich wie beim Drogenhandel. Ein SPIEGEL-TV-Beitrag von Roman Lehberger.
18 Min.
|
SPIEGEL TV

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?