Endstation Rosenheim

Bundespolizei gegen Schleuserbanden

Die Krisen in Afrika und dem Nahen Osten zwingen viele Menschen zur Flucht. Schleuser bringen die Flüchtlinge durch Italien und Griechenland auch nach Deutschland - und erzielen damit enorme Gewinne.
Rosenheim ist einer der Haupt-Einsatzorte der deutschen Bundespolizei im Kampf gegen organisierte illegale Einreisen. Zwei Schleuserrouten über Italien und den Balkan treffen hier zusammen, Keine andere Inspektion der Bundespolizei verzeichnet derzeit mehr unerlaubte Grenzübertritte. Das Geschäft der Schleuser und ihrer Hintermänner ist hochprofessionell - denn die Gewinnmargen der Ware Mensch sind ähnlich wie beim Drogenhandel. Ein SPIEGEL-TV-Beitrag von Roman Lehberger.
18 Min.
|
SPIEGEL TV

Links

Navigation

Datei hochladen


Du kannst jetzt eine passende Datei von Deinem Computer hochladen.
Hiermit bestätigst Du, dass die von Dir hochgeladenen Dateien Dir gehören und Du alle dafür nötigen Rechte besitzt. Bei Verstoß gegen Rechte Dritter oder des Uploads von jugendgefährdendem Material behalten wir uns das Recht vor, die Dateien zu löschen.

Bild aufnehmen


Video bearbeiten


Kommentar hinzufügen


Kommentar melden


Möchtest Du wirklich diesen Kommentar als unangemessen melden?


Abonnement kündigen


Möchtest Du Dein Abonnement wirklich zum nächsten Fälligkeitszeitraum kündigen?


Suche



Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?


LOGOUT


Du hast einige Videos zur Offline Nutzung heruntergeladen.
Wenn Du Dich jetzt ausloggst, werden diese Filme umgehend gelöscht.
Möchtest Du Dich wirklich jetzt ausloggen?

Bundespolizei gegen Schleuserbanden | spiegel.tv


Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?