Ein Stück Mittelerde in der Schweiz

Das Hobbit-Museum

Es ist das größte Mittelerde-Museum der Welt: In der schweizerischen Bündner Herrschaft hat sich Tolkien-Jünger Bernd Greisinger sein eigenes Hobbit-Universum erschaffen. Der Besucheransturm ist enorm.
3.000 Hobbit-Fans schleust Bernd Greisinger im Jahr durch die Räume seines Museums. Mehr als 10.000 Exponate gibt es hier zu sehen. Natürlich tritt der Museumsleiter im authentischen Hobbit-Outfit auf. Greisinger war früher Börsenmakler - bis er genügend Geld verdient hatte, um das Museum zu eröffnen. Fünf Millionen Euro hat er in seinen Lebenstraum investiert.
4 Min.
|
SPIEGEL TV

Links

Datei hochladen


Du kannst jetzt eine passende Datei von Deinem Computer hochladen.
Hiermit bestätigst Du, dass die von Dir hochgeladenen Dateien Dir gehören und Du alle dafür nötigen Rechte besitzt. Bei Verstoß gegen Rechte Dritter oder des Uploads von jugendgefährdendem Material behalten wir uns das Recht vor, die Dateien zu löschen.

Bild aufnehmen


Video bearbeiten


Kommentar hinzufügen


Kommentar melden


Möchtest Du wirklich diesen Kommentar als unangemessen melden?


Abonnement kündigen


Möchtest Du Dein Abonnement wirklich zum nächsten Fälligkeitszeitraum kündigen?


Suche



Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.



Wirklich löschen?

über mobiles Gerät anmelden


Besuche auf Deinem mobilen Gerät (oder PC) und gib dort diesen Code ein: