Der Jahrhundert-Tsunami - Teil 2

Wiederaufbau nach der Flutkatastrophe

Das Erdbeben im Indischen Ozean forderte 2004 etwa 230.000 Todesopfer. Viele Familien haben durch den Tsunami ihre Existenzgrundlage verloren. Doch die Katastrophe bot auch eine Chance für einen Neuanfang.
Weisse Strände und kristallklares Wasser locken Touristen der ganzen Welt nach Südostasien. Doch ein Erdbeben der Stärke 9,1 im Indischen Ozean löst Weihnachten 2004 eine ungeahnte Flutwelle aus. Urlaubshochburgen wie Phuket oder Khao Lak werden in Minuten dem Erdboden gleichgemacht. Zehntausende verlieren ihre Heimat oder gar ihr Leben. Neun Jahre später ist kaum noch etwas von dem Unglück zu sehen. Diejenigen, die die Katastrophe überstanden haben, versuchen einen Neuanfang. Die Spiegel-TV-Reportage erzählt vom Leben nach der Stunde Null und zeigt, wie die Menschen eine neue Existenz gründeten.
106 Min.
|
SPIEGEL TV

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?