Das Jugendamt Braunschweig im Einsatz

Überforderte Eltern

Mütter, die Drogen nehmen, Väter, die von der Bildfläche verschwinden: Viele Kinder wachsen unter extrem schwierigen Umständen auf. Ob sie in ihren Familien bleiben können, entscheidet das Jugendamt.
Armut, Gewalt und drogensüchtige Eltern können die Kindheit zu einem Alptraum machen. Die zwanzigährige Milena muss regelmäßig zum Drogentest, sonst darf sie ihr dreijähriges Kind nicht behalten - das ist die Auflage des Braunschweiger Jugendamts. Die junge Mutter wurde als Teenager selbst oft von der Behörde in Obhut genommen, denn auch ihre Mutter war mit der Erziehung überfordert. Eigentlich wollte Milena alles besser machen. Kathrin Sänger hat die Kinderretter des Jugendamts bei ihrer Arbeit begleitet.

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?