Trauma-Therapie

Kriegsvideos von Irak-Veteranen

Viele US-Soldaten, die im Irak waren, sind verstört: Sie waren dabei, als Menschen starben oder andere getötet haben. Mit einem ungewöhnlichen Projekt wollen Veteranen nun selbst ihr Trauma überwinden.
Der amerikanische Ex-Soldat Garret Andersen hat die schlimmste Zeit in seinem Leben im Irak verbracht. Am Ende hat seine Psyche einen so großen Kollateralschaden erlitten, dass er nicht mehr leben wollte. Aber er lebt noch und erzählt, wie er das Trauma verarbeitet. SPIEGEL TV Autorin Karin Assmann berichtet.
9 Min.
|
SPIEGEL TV

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?