Jugendliche im Abseits

Der Schulverweigerer

Sechs Sechsen auf dem Zeugnis - wieso dann noch zur Schule gehen? David ist Schulverweigerer. Schon zweimal hat er den Hauptschulabschluss nicht geschafft. Jetzt bekommt er eine letzte Chance.
Dass David die Schule schwänzt ahnt seine Mutter nicht. Sie ist alleinerziehend und auf Hartz IV angwiesen. Weil Davids Vater keinen Unterhalt zahlt müssen sie sparen so gut es geht. Oft reicht das Geld nicht mal für die Miete. Zusammen versuchen David und seine Mutter ihre täglichen Existenznöte zu bewältigen. David ist kein Einzelfall: Bundesweit verlassen jährlich mehr als 50.000 Jugendliche die Schule ohne einen Abschluss. NDR-Reporterin Ute Jurkovics hat den Schulabbrecher über mehrere Monate begleitet.
29 Min.
|
SPIEGEL TV

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?