Ein Tag im Leben von zwei Junkies

Crystal Meth und die Folgen

In der sechsten Klasse nimmt René zum ersten Mal Heroin. Entzugsversuche bleiben erfolglos. Heute ist René 33 Jahre alt und nimmt die Droge, deren Wirkung alles andere in den Schatten stellt: Crystal Meth.
René und sein Freund Nico sammeln Buntmetalle, um sich ihren Drogenkonsum zu finanzieren. Sie müssen zusehen, dass sie den Schrott schnell zu Geld machen. Denn sonst treten Entzugserscheinungen ein: alle sechs Stunden brauchen sie Nachschub. Mit Heroin haben sie angefangen, doch das reichte irgenwann nicht mehr. Mittlerweile nehmen sie Crystal Meth. Denn das lässt sie ihre Probleme vergessen, auch wenn nur für einen Moment. Um ihre Sucht vollständig zu befriedigen bräuchten René und Nico jeweils 30 Euro am Tag. Aber die bekommen sie selten zusammen. SPIEGEL TV-Reporterin Marie Groß hat sie begleitet.
8 Min.
|
SPIEGEL TV

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?