HoGeSa, Pegida und Salafisten in Wuppertal

Aufmarsch der Verlierer

Hooligans, Rechtsradikale, Islamisten und linke Autonome haben am 14.März zeitgleich in Wuppertal demonstriert. Eine explosive Mischung, die es so in Deutschland noch nicht gegeben hat.
Wuppertal im Ausnahmezustand. Teile der Innenstadt waren für den Autoverkehr gesperrt, Läden hatten geschlossen, Hotels wurden von Security-Personal gesichert. Auch wenn deutlich weniger als die erwarteten 3000 Demonstranten erschienen waren kam es zu Ausschreitungen. Vermummte warfen Flaschen und Böller auf Polizisten. Die Pegida-Demonstration wurde daraufhin von der Polizei gestoppt. Ein SPIEGEL TV-Film von David Walden.
3 Min.
|
SPIEGEL TV

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?