Diebstahl, Brandstiftung und ein Mord

Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge

Rund 14.000 unbegleitete minderjährige Flüchtlinge leben in Deutschland. Einige von ihnen sind kompromisslos und kriminell geworden, weil sie seit Jahren auf der Straße leben.
In Hamburg leben rund 1.000 unbegleitete, minderjährige Flüchtlinge. Ungefähr 50 von ihnen gelten als kriminell. Dabei scheinen die Behörden mit der Situation überfordert zu sein. Von einer Integration der Jugendlichen kann keine Rede sein. Schlimmer: In Heimen für minderjährige Flüchtlinge haben bekennende Islamisten als Betreuer oder Helfer gearbeitet. Ein Film von Claas Meyer-Heuer, Gudrun Altrogge und Roman Lehberger.
13 Min.
|
SPIEGEL TV

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?