Beim Einsatz: Twitter

#24hPolizei

24 Stunden lang hat die Berliner Polizei fast jeden Einsatz getwittert. Raub, Sachbeschädigung und Bagatellen - insgesamt 1645 Tweets haben die Beamten abgesetzt. Eine Art Polizeifunk im Netz.
Im Berliner Polizeipräsidium wurde eine Nachtschicht eingelegt: Vom Freitag 19 Uhr an wurde fast jeder Einsatz getwittert. Entstanden ist ein einzigartiges Hauptstadtpanorama aus Gewalt, Unfällen und Ruhestörung in allen Varianten. SPIEGEL.TV-Reporterin Katja Döhne war im Twitter-Zentrum der Aktion und hat ein paar der Einsätze begleitet, die die Polizei in 140 Zeichen zusammengefasst hat.
5 Min.
|
SPIEGEL TV

Links

Navigation

Datei hochladen


Du kannst jetzt eine passende Datei von Deinem Computer hochladen.
Hiermit bestätigst Du, dass die von Dir hochgeladenen Dateien Dir gehören und Du alle dafür nötigen Rechte besitzt. Bei Verstoß gegen Rechte Dritter oder des Uploads von jugendgefährdendem Material behalten wir uns das Recht vor, die Dateien zu löschen.

Bild aufnehmen


Video bearbeiten


Kommentar hinzufügen


Kommentar melden


Möchtest Du wirklich diesen Kommentar als unangemessen melden?


Abonnement kündigen


Möchtest Du Dein Abonnement wirklich zum nächsten Fälligkeitszeitraum kündigen?


Suche



Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?


LOGOUT


Du hast einige Videos zur Offline Nutzung heruntergeladen.
Wenn Du Dich jetzt ausloggst, werden diese Filme umgehend gelöscht.
Möchtest Du Dich wirklich jetzt ausloggen?

#24hPolizei | spiegel.tv


Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?