Wo der Hass regiert

Proteste gegen Flüchtlinge in Freital

In Freital in Sachsen demonstrieren Anwohner und Rechte seit Wochen gegen die Unterbringung von Flüchtlingen. Doch Freital ist nicht der einzige Ort in Deutschland, an dem Fremde wie Feinde empfangen werden.
In Freital bei Dresden protestieren Anwohner gegen die Unterbringung von Flüchtlingen. Bislang hat der Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge hier etwa 200 Asylbewerber untergebracht. Nun sollen in einem ehemaligen Hotel zusätzlich bis zu 280 Plätze für die Erstaufnahme von Asylbewerbern eingerichtet werden. Bislang ist es der Polizei gelungen, Übergriffe auf das Heim und Straßenschlachten zwischen Gegnern und Befürwortern zu verhindern. Ob das so bleibt, ist fraglich. Ein Film von SPIEGEL TV-Reporter Andreas Lünser.

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?