Wie Wilderer deutsche Wälder plündern

Illegale Vogeljagd

Sie bekommen großes Geld für kleine Tiere: Wilderer, die aus Profitgier heimische Singvögel jagen und illegal verkaufen. Dass sie damit das Fortbestehen geschützter Arten riskieren, stört die Tierdiebe nicht.
Jedes Jahr werden in Europa Millionen Vögel illegal verfolgt, gefangen und teilweise getötet – auch in Deutschland. Nur die wenigsten Länder haben dieses Problem im Griff. Zwar sind in der Bundesrepublik mehrere Behörden dafür zuständig, das illegale Jagen und Handeln mit einheimischen Wildtieren zu unterbinden. Doch die Mitarbeiter sind oft überlastet und die Artenschutzbestimmungen äußerst kompliziert. Deswegen ermitteln private Artenschützer und sammeln Beweise auf eigene Faust. SPIEGEL TV-Reporter Felix Kasten hat einige von ihnen getroffen und auch gewissenlosen Geschäftemachern nachgestellt, die heimische Singvögel jagen und verkaufen.

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?