Ein Krisengebiet auf hoher See

Flüchtlingsretter im Mittelmeer

Das Mittelmeer ist zu einem eigenen Krisengebiet geworden und trotzdem gibt es nur wenige Organisationen, die vor Ort versuchen, den Flüchtlingen helfen. Die private Initiative „MOAS“ ist eine von ihnen.
Regina Catrambone ist Leiterin der Hilfsorganisation MOAS. Mit ihren Booten versuchen sie Flüchtlinge auf hoher See zu retten und sicher an Land zu bringen. Catrambone kennt das Geschäft mit der Verzweiflung. Bis zu zweitausend Dollar kostet die Flucht, die ungewiss und vor allem gefährlich ist. In der Hoffnung auf ein besseres Leben, wird sie trotzdem von tausenden Flüchtlingen gewagt. Ein Film von SPIEGEL TV-Autor Andreas Dieste.

Links

Navigation

Datei hochladen


Du kannst jetzt eine passende Datei von Deinem Computer hochladen.
Hiermit bestätigst Du, dass die von Dir hochgeladenen Dateien Dir gehören und Du alle dafür nötigen Rechte besitzt. Bei Verstoß gegen Rechte Dritter oder des Uploads von jugendgefährdendem Material behalten wir uns das Recht vor, die Dateien zu löschen.

Bild aufnehmen


Video bearbeiten


Kommentar hinzufügen


Kommentar melden


Möchtest Du wirklich diesen Kommentar als unangemessen melden?


Abonnement kündigen


Möchtest Du Dein Abonnement wirklich zum nächsten Fälligkeitszeitraum kündigen?


Suche



Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?


LOGOUT


Du hast einige Videos zur Offline Nutzung heruntergeladen.
Wenn Du Dich jetzt ausloggst, werden diese Filme umgehend gelöscht.
Möchtest Du Dich wirklich jetzt ausloggen?

Flüchtlingsretter im Mittelmeer | spiegel.tv


Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?