Laetitia (12) und Phillip (6)

Hochbegabte Geschwister

Die beiden Geschwister Laetitia und Phillip sind schulisch und musikalisch absolute Überflieger. Ihr Intelligenzquotient liegt über 140. Damit gehören sie kognitiv gesehen zu den obersten 2 % der Deutschen.
Sie spielen Klavier wie ausgewachsene Konzertpianisten und wundern sich, wenn man sie deshalb als Wunderkinder bezeichnet. Für die Geschwister Hahn und ihre Eltern ist es ein Balanceakt: Wie kann man die Begabung der Kinder fördern und ihnen dennoch eine normale Kindheit ermöglichen? Ein Film von Kathrin Sänger.

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?