Das Geschäft mit ärztlichen Attesten

Krankschreibung statt Abschiebung

Die Regierung will abgelehnte Asylbewerber schneller aus Deutschland abschieben. Doch in der Praxis tun sich die Behörden schwer damit, weil viele sich kurz vor ihrer Ausweisung zweifelhafte Atteste besorgen.
Wer nicht bleiben darf soll schneller gehen: So sieht es das 2015 beschlossene verschärfte Asylgesetz vor. Praktisch werden aus schnelleren Abschiebungen jedoch Asylklagen in der Endlosschleife. Denn immer häufiger legen Betroffene in Abschiebeverfahren in letzter Minute dubiose Atteste vor, die ihnen die Reiseunfähigkeit bescheinigen. Wie leicht Asylbewerber an solche „Gefälligkeitsatteste“ kommen, haben David Walden und Roman Lehberger mit versteckter Kamera dokumentiert.
11 Min.
|
SPIEGEL TV

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?